Reichhaltiges Frühstücksbuffet

Kickstart in einen neuen Tag

Good Life Rezept: Low Carb Müsli à la Riederalm

Wer bei uns in der Riederalm Urlaub macht, der hat täglich morgens am Frühstücksbuffet die Qual der Wahl. Ab 7.30 Uhr wird hier ein Schlemmer-Frühstücksbuffet kredenzt, das keine Wünsche offen lässt. Im Alltag ist es ja nun leider nicht so, dass nach dem Aufstehen schon die besten Leckereien auf einen Warten. In der Hektik des Morgens fehlt sogar oft die Zeit für ein gesundes Frühstück. 

Doch da können wir Abhilfe schaffen. Die Mädels an der Rezeption haben uns darauf aufmerksam gemacht, dass viele Gäste nach dem Rezept unseres beliebten Low Carb Müslis fragen. Da haben wir uns doch gleich mal in der Küche schlau gemacht und unseren Kollegen dort ein paar Geheimnisse entlockt.

Klar, Müsliangebote gibt es im Superamarkt ohne Ende, die Fertigmischungen enthalten jedoch meist sehr viel Zucker und rauben uns eher Energie, als sie uns zu liefern. Unser Low Carb Müsli aber ist perfekt, um gesund in den Tag zu starten. Außerdem können Sie die Zutaten ganz leicht besorgen und die Zubereitung ist ganz unkompliziert. 

Zutaten Low Carb Müsli

Folgende Zutaten werden benötigt und können selbstverständlich noch nach Lust & Laune abgewandelt oder ergänzt werden. Bei der Wahl der Zutaten empfehlen wir natürlich - gemäß der Riederalm Philosophie - auf gute Qualität zu achten und wenn möglich auf biologische Lebensmittel zurückzugreifen:

300 g Kokoschips (weiß)

75 g Cahewkerne

75 g Haselnüsse ganz (nach Belieben grob hacken)

60 g Sonnenblumenkerne

60 g Kürbiskerne naturbelassen

45 g Mandeln gemahlen

45 g Sesam weiß geschält

15 g Chia Samen

90 g Agavendicksaft

Zimt & Vanille

90 g Wasser

2 Eiweiß

Zubereitung - sooo einfach...

Als Erstes Eiweiß mit dem Agavendicksaft und dem Wasser gut verrühren.

Danach alle Zutaten in einer großen Schüssel dazu mischen.

Die Masse nun auf einem mit Backpapier belegten Backblech gleichmäßig verteilen und bei 120°C Ober/Unterhitze insgesamt ca. 50 Minuten backen. Achtung - ganz wichtig: im 15-Minuten Abstand die Masse am Blech durchmischen/umdrehen, damit das Müsli schön gleichmäßig trocknet. Nach dem Backen gut auskühlen lassen und am besten in Glasbehältern aufbewahren. Darin hält sich das Müsli mindestens einen Monat und es schaut außerdem auch noch dekorativ aus. 

Wer mag, kann das Müsli nun noch mit Rosinen oder anderen getrockneten Früchten ergänzen. 

Damit ist die Basis für ein tolles, gesundes, knuspriges Frühstück geschaffen. Kombiniert wird unser Riederalm Low Carb Müsli am besten mit Naturjoghurt und frischen Früchten oder Beeren - hier sind Ihrer Phantasie keine Grenzen gesetzt. 

Wir wünschen gutes Gelingen und einen guten Start in einen perfekten Tag!
Bleiben Sie dran - mehr Rezepte werden in unseren weiteren Blogbeiträgen folgen.

 

PS: Ach ja, und noch ein Tipp für "Kochfaule": das Low Carb Müsli erhalten Sie auch fertig verpackt in unserem Riederalm Shop an der Rezeption... wir sagen´s auch nicht weiter ;-)