Traumziele in der Umgebung

Sehenswürdigkeiten im Salzburger Land

Von Leogang aus können Sie wunderschöne Ausflüge und erlebnisreiche Besichtigungstouren unternehmen. Das Salzburger Land, Tirol, Kärnten, Italien und Deutschland bieten allesamt lohnende Ausflugsziele und reizvolle Sehenswürdigkeiten.

Schnell sind Sie in bezaubernden Städten wie Salzburg oder inmitten der imposanten Hochgebirgslandschaft der Alpen. Genießen Sie eindrucksvolle Landschaften, faszinierende Naturschauspiele und die kulturellen Highlights der Umgebung!

Großglockner Hochalpenstraße

Eine Fahrt über die Großglockner Hochalpenstraße ist ein Naturerlebnis der besonderen Art. Auf dem Weg faszinieren immer wieder atemberaubende Ausblicke auf die Alpenkulisse mit ihren beeindruckenden Bergmassiven, tiefen Schluchten und tosenden Wasserfällen. Tauchen Sie ein in die einmalige Faszination des Hochgebirges und erleben Sie hautnah die faszinierende alpine Tier- und Pflanzenwelt. Am Ende der schönsten Panoramafahrt der Ostalpen erwartet Sie der Pasterzen-Gletscher und Österreichs höchster Berg, der 3798 Meter hohe Großglockner.

Eisriesenwelt in Werfen

Die größte Eishöhle der Welt können Sie in Werfen besuchen. Ein über 40 km langes Höhlensystem erstreckt sich unter dem zerklüfteten Kalkmassiv des Tennengebirges. Dort erwartet Sie ein einzigartiges Naturphänomen - gigantische Figuren und faszinierende Formationen aus glitzerndem Eis, die sich aus einsickerndem Schmelzwasser gebildet haben. Die Führungen umfassen wissenschaftliche und historische Erklärungen. Die Wegstrecke durch die Eishöhle beträgt etwa einen Kilometer. Dabei müssen zahlreiche Treppen überwunden werden. Auch im Sommer beträgt die Temperatur immer um 0° Celsius. Werfen ist von Leogang mit dem Auto in ca. 1 Stunde erreichbar.

Einzigartige Sammlung gotischer Heiligenfiguren

Erleben Sie Geschichte!

Bergbaumuseum Leogang

Schaubergwerken Besichtigung

Tauchen Sie ein in die Welt eines Knappen

Schaubergwerk Leogang

Verschiedene Museen

Vom Herrensitz zum Regionalmuseum

Museum Schloss Ritzen Saalfelden

Krimmler Wasserfälle

Die Wasserfälle im Nationalpark Hohe Tauern bieten ein beeindruckendes Naturschauspiel. Aus einer Fallhöhe von 390 m stürzt Wasser über drei Stufen in die Tiefe. Die Krimmler Wasserfälle sind die größten in Europa und die fünfthöchsten der Welt. Ein 4 km langer Aussichts- und Lehrpfad führt über zahlreiche Aussichtsstellen, Kanzeln und Brücken ganz nah an die tosenden Wassermassen heran. Beim Nationalpark-Informationszentrum gibt es einen Infoplatz mit zahlreichen Schautafeln. Die Autofahrt von Leogang nach Krimmel dauert circa eine Stunde.

Hochgebirgsstauseen Kaprun

Ein Ausflug zu den Stauseen in Kaprun ist eine faszinierende Reise in das Gebirge. Die frische Luft, das Grün der Almen, das türkise Wasser der Stauseen und die Gletscher der Hohen Tauern sind intensive Eindrücke. Die Auffahrt zu den Hochgebirgsstauseen beginnt beim Kesselfall-Alpenhaus im hinteren Kapruner Tal. Moderne Busse bringen Sie über die größtenteils in einem Natursteintummel verlaufene Lärschwand-Straße zum Lärchwand-Schrägaufzug. Zwischen Mooserboden- und der Drossen-Staumauer liegt die "Erlebniswelt Strom & Eis", in der Sie sich über die Welt der Gletscher und die Geschichte des Kraftwerkbaus informieren können. Bei einer laufend stattfindenden Staumauerführung erfahren Sie mehr darüber wie aus Wasser das "weiße Gold" der elektrische Strom erzeugt wird. (Dauer ca. 1h)