Nachhaltigkeit in der Riederalm

Die Nachhaltigkeit nimmt immer mehr an Bedeutung in allen Lebensbereichen zu. Auch bei uns im Good Life Resort Riederalm ist dieses Thema ein großes Anliegen.

Den Großteil unserer Energie beziehen wir aus unserem Biomasse Heizwerk. 
Das Biomassewerk wurde 2006 errichtet und versorgt seither die umliegenden Hotelbetriebe sowie das Mitarbeiterwohnheim, die Leoganger Bergbahnen und einige Privathaushalte.

Ein weiterer Teil unserer benötigten Energie stammt aus unserer hoteleigenen Photovoltaikanlage.

Auch in unseren Wellnessbereichen versuchen wir so nachhaltig wie möglich zu sein. So beziehen wir das Thermalwasser für unseren Thermal-Heilwasserpool beispielsweise aus St. Martin bei Lofer – also bestes, regionales Heilwasser. Die Lieferung des Thermalwassers mit unserem THERMALeogang Truck on Tour – sozusagen eine „mobile“ Therme – ist bei uns Chefsache.
 

Besonders in unserer Gourmetküche wird Nachhaltigkeit und Regionalität großgeschrieben. Angefangen bei den selbstgemachten Marmeladen, Müsli und Smoothies oder dem Frühstücksei bis hin zu den verschiedensten Produkten, die bei der Nachmittagsjause und beim Genießermenü am Abend zu einzigartigen Kreationen verarbeitet werden, stammt alles aus der näheren Umgebung. Der Großteil unserer verwendeten Produkte wird aus Leogang und der umliegenden Region bezogen, somit können die Transportwege sehr gering gehalten werden.

Zu unseren regionalen Produzenten

SAFE THE PLANET

Safe the planet - Pools & SPA

Tatsächlich arbeiten wir mit der Energie aus unserem Biomasse Heizwerk. 
Das Biomassewerk wurde 2006 errichtet und versorgt seither die umliegenden Hotelbetriebe sowie das Mitarbeiterwohnheim, die Leoganger Bergbahnen und einige Privathaushalte.
Ein weiterer Teil unserer benötigten Energie stammt aus unserer hoteleigenen Photovoltaikanlage. Dennoch gehen wir mit dieser wertvollen Ressource sorgfältig um, denn unsere Energiekosten vervierfachen sich im Resort. Keine Sorge, ganz bestimmt kommen Sie dennoch voll und ganz auf Ihre Relaxkosten.

 

Safe the energy - Zimmer & Suiten

Der größte Feind von enormen Energiekosten ist wohl die kalte Jahreszeit. So haben wir ein neues, professionelles und höchst umweltfreundliches Energiesystem.  Vor allem in den kalten Jahreszeiten ist es uns wichtig, dass Sie es fein und angenehm empfinden. Nach wie vor können Sie Ihre Zimmertemperatur in Ihrem Hotelzimmer gerne selbst regulieren, bitten Sie aber, sorgsam mit der Energie um zu gehen. Mutter Erde bedankt sich und so können wir alle einen kleinen - aber auf die Anzahl der Gäste gerechnet – ordentlichen Umweltbeitrag leisten!    
Unser Rat: lüften Sie Ihr Hotel-Zimmer zweimal täglich für 3 Minuten durch, sonst erledigt dies gerne unsere Zimmer- Fee beim Sauber machen.

 

Safe the energy - Zimmerreinigung & Wäsche

Nicht wenige Gäste fragen uns, ob es denn notwendig sei tatsächlich jeden Tag das Hotelzimmer zu reinigen oder auch frische Wäsche zu erhalten. 
Auch wir finden, dass dies ab sofort Ihre eigene Entscheidung sein soll. Es gibt nun einen eigens angefertigten Tür-Anhänger, mit dem Sie gerne mitteilen, dass für den darauffolgenden Tag auf Zimmerreinigung verzichtet werden kann. Zugegeben, diese Idee haben wir nicht nur von unseren Gästen, sondern uns auch auf Reisen abgeguckt: was international in Luxushotels angeboten wird, gefällt auch sicherlich unseren Gästen.
Bei Bedarf bringen wir Ihnen selbstverständlich frische Bade- und Handtücher auf Ihr Zimmer. Auch Ihren Bettwäsche -Wechsel bestimmen Sie selbst durch einen Hinweis auf einer Karte, die Sie in Ihrem Zimmer finden.

 

Safe your Money - Gourmet & Genuss

Dass sich die überteuerten Lebensmittelkosten bemerkbar machen, ist kein Geheimnis. Bis zu 25 % mehr kosten nun verschiedenste Zutaten, vor allem für jene, die von weit herkommen und damit enorme Reisekosten verursachen und der Umwelt gehörig zusetzen.
So setzen wir auf beste Qualität von heimischen Produkten aus der Region Leogang, nach dem Motto: gegessen wird was die Natur uns bietet.
Unser mehrfach prämierter Küchenchef und JRE Mitglied Andreas Herbst ist ein Meister seines Faches und wird Sie mit seinem Team nach wie vor - durch den Tag im Rahmen der Gourmetpension - verwöhnen. 

 

Safe the planet - Urlaub ohne Auto

Zugegeben, es ist schon ein Umdenken erforderlich, um Ihre Urlaubsreise zu uns auch ohne Auto anzutreten. Sie werden staunen wie problemlos dies machbar ist. 
Unser Tipp: Sichern Sie sich so rasch als möglich, gleich nach Ihrer Urlaubsbuchung, Ihre optimale Reise mit der Bahn oder Flugzeug. Es gibt wirklich top Preisangebote, wenn Sie früh genug dran sind.

Mit der Bahn: Wir holen Sie natürlich vom Bahnhof Leogang ab.
Mit dem Flugzeug: Gerne organisieren wir einen Flughafenshuttle für Sie.

 

Safe your holidays - Winterausrüstung ausleihen

Sie scheuen sich bei Ihrer Reise ohne Auto davor, die gesamte Winterausrüstung mitzunehmen?  So lassen Sie diese doch zu Hause und leihen sich vor Ort bei einem unserer zahlreichen Sportgeschäfte, zu äußerst fairen Konditionen - Ihre Wintersportausrüstung aus. So sparen Sie nicht nur Energy Ressourcen sondern viele, viele Nerven mit der aufwendigen Packerei. Im Hotelresort verleihen wir gerne Rucksäcke und Winter Wanderstöcke.

Interessantes aus der Riederalm

Familie Herbst

Ihre Gastgeber

Thermal-Heilwasser-Pool

Therme mit einzigartiger Bergkulisse

Regionale Produkte bester Qualität

Ehrlicher Genuss!